Sie singt, sie spielt Klavier, sie komponiert, sie hat mehrfach Platin und Gold für ihre Singles erhalten und sie ist auch noch eine mit Preisen ausgezeichnete Schauspielerin. Am 14. März 2018 spielt der französische Superstar Louane für 50 SWR3-Hörer ein exklusives Konzert im Casino in Baden-Baden.

 mehr...

Meistgelesen

  1. Du willst wissen, wie du SWR3 in deinem Ort empfangen kannst? Dann bist du hier richtig. SWR3 ist per UKW, Kabel, Satellit, Digitalradio (DAB+) und per Web empfangbar.

     mehr...

SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Februar 2018

Philippinen: Demos gegen Dutertes Anti-Drogen-Kampf

Auf den Philippinen regt sich Widerstand gegen das Vorgehen der Regierung im Anti-Drogen-Kampf. In mehreren Großstädten demonstrieren Tausende Katholiken gegen gezielte Tötungen. Jeder Mensch habe seinen Wert, heißt es beim so genannten „Marsch für das Leben“ – unter anderem in der Hauptstadt Manila. Seit dem Amtsantritt von Präsident Duterte Mitte 2016 sind im Anti-Drogen-Kampf auf den Philippinen nach Schätzungen rund 20.000 Menschen getötet worden. Menschenrechtsorganisationen vermuten, die meisten seien von Todesschwadronen umgebracht worden, die von der Polizei gedeckt würden.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Februar 2018

Berliner CDU will Flughafen BER teilweise verkaufen

Die Berliner CDU schlägt vor, Anteile am Hauptstadtflughafen BER zu verkaufen. Der Generalsekretär der Berliner CDU, Stefan Evers, sagte im rbb, die Flughafengesellschaft sollte zum Teil privatisiert werden. Die CDU sei dagegen, noch mehr Steuergeld in BER zu stecken. Bislang sperren sich die anderen Gesellschafter gegen einen Verkauf. Das sind das Land Brandenburg und der Bund. Brandenburg will aber auch kein Geld mehr zusätzlich in den Flughafen pumpen. Die Flughafengesellschaft hat am Freitag mitgeteilt, dass die Baukosten auf mehr als sieben Milliarden Euro steigen. Ursprünglich sollte BER zwei Milliarden Euro kosten. Wann der Flughafen in Betrieb geht, ist nicht bekannt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Februar 2018

Mädchen in Dortmunder Bahnhof erstochen

Bei einem Streit an einem Bahnhof in Dortmund ist ein 15-jähriges Mädchen erstochen worden. Sie habe sich vorher mit einem anderen Mädchen gestritten, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Was genau passiert ist, ist noch unklar. Die Polizei hat die 16-jährige Tatverdächtige festgenommen. Eine Mordkommission ermittelt.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Februar 2018

Verfassungsschutz beobachtet einzelne AfD-Mitglieder

Einzelne Mitglieder der AfD werden vom Verfassungsschutz beobachtet - auch wenn die Partei selbst nicht im Fokus steht. Das berichtet der Evangelische Pressedienst EPD nach einer Umfrage unter den Verfassungsschutzbehörden der Bundesländer. Zahlen wurden nicht bekannt, aber vor allem in Bayern, Nordrhein-Westfalen und Berlin werden demnach AfD-Mitglieder, darunter auch Funktionäre, beobachtet, die wegen rechtsextremer Haltung aufgefallen sind. Aus Baden-Württemberg gibt es dazu keine Angaben; in Rheinland-Pfalz steht EPD zufolge momentan kein AfD-Mitglied unter Beobachtung.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Februar 2018

Eddy Amoo gestorben

Der Sänger der britischen Soulband „The Real Thing“, Eddy Amoo, ist im Alter von 74 Jahren gestorben – das berichtet die BBC. „The Real Thing“ wurde 1970 in Liverpool von Söhnen ghanaischer Einwanderer gegründet und hatte bis in die 80er Jahre Erfolg. Einen Welthit landete „The Real Thing“ mit „You to me are Everything“.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Februar 2018

Rettungskräfte-Demos für mehr Respekt

Immer wieder werden Feuerwehrleute und Rettungskräfte im Einsatz angegriffen, bespuckt oder beschimpft. Dagegen wollen sie heute Vormittag in Frankfurt protestieren. Die Gewerkschaft ver.di hat zu der Demo aufgerufen. Pöbeleien und Übergriffe seien nicht neu, aber sie hätten in den vergangenen Jahren eine neue Dimension erreicht, sagte der Organisator.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Februar 2018

Neue Anschlagserie in Afghanistan

Bei einer Serie von Anschlägen in mehreren afghanischen Provinzen sind heute Morgen mehrere Menschen getötet und viele verletzt worden. Die meisten Toten gab es bei einem Angriff auf einen Militärstützpunkt in der westlichen Provinz Farah. Von dort werden bis zu 25 Opfer gemeldet. In der Hauptstadt Kabul sprengte sich ein Selbstmordattentäter in der Nähe des NATO-Hauptquartiers in die Luft und tötete mindestens drei Menschen. In der Provinz Helmand explodierten zwei Autobomben. Auch dabei kamen Menschen ums Leben.

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3 Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

Fünfmal war die britische Newcomerin und SWR3 New-Pop-Künstlerin Dua Lipa nominiert und damit Favoritin für die Brit Awards 2018, zwei Preise hat sie am Ende bekommen - genau wie der Rapper Stormzy.

 mehr...

Fastnacht ist rum, dafür beginnt jetzt die Hauptzeit der Influenza-Viren. Die Aktivität hat laut Robert-Koch-Institut bereits die höchste Stufe erreicht. Besonders der Süden Deutschlands ist gerade von der Grippewelle betroffen. So könnt ihr euch schützen.

 mehr...